Der Pilz als Entgiftungsorgan

Da sie auf den Abbau verschiedenster Verbindungen spezialisiert sind, kommt ihnen eine für die Umwelt ganz besondere Bedeutung zu.

 

Denn sie zersetzen nicht nur Laub und Holz, Pilze reinigen mit ihren starken Enzymen den gesamten Boden und alles abgestorbene Material ständig von Umweltgiften, mit denen wir Menschen unsere Natur so schwer belasten.

 

Hochtoxische Pestizide, Rohöl, Diesel und andere Schadstoffe, ja sogar Plastikprodukte werden mit Hilfe verschiedener Pilzarten abgebaut. Auch Schwermetalle werden unschädlich gemacht, indem sie von den Pilzhyphen aufgenommen und eingelagert werden. Die Schwermetalle verbleiben dann zwar im Ökosystem, sind aber, solange der Pilz lebt, für die meisten Pflanzen und Tiere unzugänglich.

In der heutigen Zeit wird schon allein an dieser Fähigkeit der Wert der Pilze für eine gesunde Umwelt ersichtlich. Ein jahrzehntelang stark mit Insektiziden, Herbiziden und Fungiziden behandelter Acker kann schon nach wenigen Jahren mit der Hilfe von Pilzen zu einem gesunden, fast unbelasteten Bio-Acker werden.

Natürlich kann nicht eine Pilzart allein all diese Aufgaben erledigen. Aber für jede Substanz gibt es mehrere Vertreter, die diese abbaut. Hier ist noch längst nicht alles erforscht, denn die Bandbreite der zu untersuchenden Arten ist riesig.

 

Detailliertere Informationen zu den bereits angesprochenen Entgiftungsmöglichkeiten gibt es im Buch:

 

Biotechnologie mit Pilzen. Eine Einführung.

von M. Wainwright

Entgiftung durch Pilze - Bedeutung im Naturgarten

  • Schadstoffe werden permanent in unsere Gärten eingetragen. Wir können noch so ökologisch und naturnah wirtschaften, über die Luft gelangen sie trotzdem zu uns. Pilze entgiften diese und verhindern eine Akkumulation in Boden und Pflanzen.
  • Ein bereits vorbelasteter Garten kann durch Pilze wieder "sauber" und in einen gesunden Naturgarten verwandelt werden. Wurden im Garten bislang Pestizide eingesetzt oder ist der Boden mit Schwermetallen belastet, können diese von Pilzen abgebaut oder gebunden werden.