Artikel mit dem Tag "Teich"



Teich · 02.05.2019
'Warum machen die sich die Mühe und bauen einen Teich, wenn sie keine Fische einsetzen wollen? Das macht keinen Sinn!', dachte sich bestimmt unser lieber Ferienhaus-Nachbar, ein passionierter Koiteich-Besitzer. Deshalb bot er uns immer wieder Nachwuchs seiner Goldelritzen für unseren langweiligen Teich an und erzählte uns von den günstigen, fingerlangen Kois im Gartencenter.

Teich · 03.08.2017
Kann man der Natur ihren Lauf lassen, wenn man weiß, es geht nicht gut aus für eine gefährdete Tierart? Angesichts der vielen Feinde in unserem nahezu deckungslosen Teich und der zahlreichen Gefahren, die von außerhalb kommen (Graureiher, Weißstorch (s. u.), Ringelnatter etc.), entschloss ich mich, zwölf Kaulquappen der unbekannten Amphibienart vorübergehend mit nach Kiel zu nehmen und so dem Zugriff der Räuber zu entziehen. Natürlich wollte ich unbedingt die Art bestimmen, denn ich...

Teich · 03.05.2017
Fragen über Fragen! Als wir über Ostern das letzte Mal ein paar Tage im Ferienhäuschen verbrachten, war ich ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht. Unser neuer Teich lag einsam und verlassen da. Kein Frosch und keine einzige Kröte ließen sich sehen oder hören. Weder am Tage, noch in der Dämmerung oder der Nacht. Das mag an der lausigen Kälte gelegen haben, aber immerhin regnete es. Aber auch von Laich noch keine Spur. Als wir wieder abreisten, lagen die Amphibiensichtungen im Garten...

Tiere · 22.09.2016
Im Juli und im August waren wir jeweils für eine Woche in unserem Häuschen in Brandenburg. Jetzt, wo der fischfreie Teich mit Wasser befüllt ist, erhoffte ich mir natürlich überragende Amphibien-Beobachtungen in der Annahme, in dieser trockenen Sandbüchse würden sich sämtliche Frösche, Kröten und Unken auf dieses neue, kleine Feuchtbiotop stürzen. Aber ganz so war es dann leider nicht. Insgeheim hatte ich mich vor allem auf Kreuzkröten gefreut. Von denen gab es aber seit der...

Teich · 06.09.2016
Die Vorstellung eines fischfreien Teiches im Garten als Beitrag zum Artenschutz begeistert immer mehr Naturgarten-Freunde. Gerade in dörflichen Randlagen und Gebieten, wo es noch natürliche Amphibienwanderungen gibt, lohnt sich die Anlage eines solchen Kleingewässers. Doch schnell werden Zweifel an dem Vorhaben laut und die Kontra-Liste wird um ein besonders schwerwiegendes Argument erweitert: Die Mückenplage!

Fischfreier Gartenteich
Teich · 22.07.2016
Seit einiger Zeit hatte ich bereits mit den Gedanken gespielt, einen fischfreien Teich zu bauen. Aber warum unbedingt fischfrei? Es macht doch Spaß, Fische zu beobachten und außerdem gehören einheimische Fische doch auch in unsere Ökosysteme. Das ist richtig, aber nur teilweise.

Tiere · 27.06.2016
Bei unserem letzten Aufenthalt drängte es uns, einen Überblick über die Amphibien und Reptilien in unserem Garten zu erhalten. Das Wetter dafür war perfekt, Regengüsse und Sonne wechselten einander ab und boten gute Beobachtungsmöglichkeiten. Folgendes können wir im Rahmen unserer Lebensraum-Kontrolle festhalten: