DAS SCHÖNHEITS-GEHEIMNIS EINER WILDEN BLUMENWIESE (DIE AUF MAGEREM SANDBODEN WÄCHST)
Blumenwiese · 29. Juli 2022
Im letzten Jahr hatte ich ein Aha-Erlebnis! Bei einer kleinen Wanderung im Havelland kamen wir an einer Blumenwiese vorbei. Diese war mit ihren vielen rosa Blütenköpfchen einfach wunderschön anzusehen. ABER: Irgendetwas machte mich an ihrem Anblick stutzig. Vorangegangen waren die Sommer 2018 und 2019, die so trocken ausfielen, wie ich es mir nicht schlimmer hätte vorstellen können. Monatelang kein Regen, alles vertrocknete. Trotzdem lag diese wilde Wiese jetzt prächtig blühend vor mir.

TROCKENER SOMMER - 3 MAẞNAHMEN DAMIT  TIERE IM GARTEN NICHT VERHUNGERN UND VERDURSTEN
Tiere · 17. Juli 2022
Dass der Mangel an Regen für die Pflanzen in der Natur, auf den Feldern und in den Gärten problematisch wird, ist jedem klar. Sie vertrocknen direkt vor unseren Augen. Weit weniger offensichtlich ist hingegen die mit langer Trockenheit einhergehende Not mancher Tiere. Doch laufen sie nicht nur Gefahr zu verdursten oder auszutrocknen. Selbst wenn sie ausreichend Wasser finden, bleiben ihre Mägen in dieser Zeit öfter leer.

DARUM WIRD DIE BLUMENWIESE NICHTS (DIE HÄUFIGSTEN FEHLER)
Blumenwiese · 10. Juli 2022
Immer mehr Menschen erfüllen sich den Wunsch nach einer eigenen Blumenwiese. Aber eine solche anzulegen ist nicht so einfach. Manchmal ist das Ergebnis alles andere als zufriedenstellend. Von meinen Lesern erreichen mich deshalb immer häufiger Fragen zum Thema Blumenwiese, die ich mit dem heutigen Artikel aufgreifen und beantworten möchte. Denn meistens lassen sich Probleme bei der Anlage und Entwicklung auf eine Handvoll Fehlerquellen zurückführen.

MEINE 5 TOP- UND FLOP-GEMÜSE FÜR EINEN SCHNECKENREICHEN NUTZ-NATURGARTEN
Nutz-Naturgarten · 03. Juli 2022
In erster Linie ist mein Garten ein Naturgarten. Zu dieser Jahreszeit summt und brummt es an jeder Blüte und in jeder Ecke. Das ist genau das, was ich möchte! Deswegen greife ich hier nur unterstützend für die Tierwelt ein, nicht unterdrückend. Seit einigen Jahren pflege ich aber zusätzlich in einem Teil unseres Gartens ein paar Gemüsebeete. Dieser Teil soll nicht viel anders bewirtschaftet werden, als der Rest des Gartens. Geht das? Kann man Gemüse ernten, ohne dabei Tiere bekämpfen zu müssen.

DIE 7 FASZINIERENDSTEN INSEKTEN IM GARTEN (UND WIE MAN SIE FÖRDERT)
Tiere · 26. Juni 2022
In der letzten Woche ging es um SCHÖNE INSEKTEN. Doch diese Woche möchte ich diejenigen vorstellen, die am FASZINIERENDSTEN sind. In der Welt der sechsbeinigen Tiere geht es alles andere als langweilig zu! Mögen Insekten in unserem Alltag auch eine Randerscheinung sein. Wenn man genau hinsieht, dann muss man zugeben, dass bei den kleinen Krabblern vieles ein bisschen OVER THE TOP ist. Sieh selbst, mit welchen Insekten es im Garten definitiv nicht langweilig wird!

10 SCHÖNE INSEKTEN IM GARTEN (WIE SIE ZU DIR KOMMEN UND BLEIBEN)
Tiere · 19. Juni 2022
Das Insektensterben ist vielen Menschen ein Begriff. Dennoch, so richtig Begeisterung für das Thema mag bei vielen nicht aufkommen, einfach weil die kleinen Sechsbeiner eher als eklig oder lästig wahrgenommen werden. Dabei gehören Insekten zu den vielfältigsten und farbenprächtigsten Lebewesen überhaupt. Einige von ihnen bereichern den Garten allein mit ihrer Schönheit. Deswegen stelle ich heute ganz subjektiv ein paar der schönsten einheimischen Insekten und ihre Ansprüche an den Garten vor.

WOHIN MIT DEN ENGERLINGEN? (EIN BLUMENTOPF ALS ROSENKÄFER-KINDERSTUBE)
Tiere · 12. Juni 2022
Ich freue mich immer, wenn ich einen Goldglänzenden Rosenkäfer (Cetonia aurata) in meinem Garten entdecke. Doch die schönen Tiere gibt es nicht ohne ihre Larven. Diese haben allerdings einen gefährlichen Lebensraum. Sie besiedeln verrottendes Material, ganz besonders gerne Komposthaufen aber auch Blumenerde in Blumentöpfen. Wird der Kompost umgeschichtet oder verwendet und der Topf neu bepflanzt, werden die empfindlichen Larven und ihre Kokons häufig verletzt.

SELBSTVERSORGUNG, KLIMASCHUTZ, ARTENSCHUTZ - WIE WIR MIT DEM EIGENEN GARTEN DIE KRISEN UNSERER ZEIT BEWÄLTIGEN
Nutz-Naturgarten · 20. Mai 2022
Seit einigen Jahren sammelt sich ein Haufen unbewältigter Krisen an, allen voran die Klimakrise und der Artenschwund. Doch entgegen der Hoffnung, sie einfach aussitzen zu können, verschwinden sie nicht von alleine. Stattdessen werden es immer mehr. Seit neuestem gehören auch der Krieg und die damit einhergehenden Energie- und Lebensmittelengpässe dazu. Langsam wird es also Zeit, ernsthaft etwas dagegen zu tun. Gärtner haben dabei einen ganz entscheidenden Vorteil.

22 (SEHR EFFEKTIVE) NATURGARTEN-IDEEN FÜR MEHR ARTENVIELFALT
Tiere · 05. Januar 2022
Die Zeit der guten Vorsätze und der Planung des vor uns liegenden Jahres hat begonnen. Das schließt bei mir natürlich den Garten ein, den ich nach und nach in eine tierfreundliche Naturoase umgestalte. Aber was genau muss man dafür tun und welche Maßnahmen bringen wirklich etwas? Mit diesen 22 Ideen sollte es klappen! Damit verwandelt sich jeder Garten relativ einfach und effektiv in ein summendes und zwitscherndes Kleinod.

EIN FROHES FEST 2021 (UND EIN KLEINES GESCHENK VON MIR)
23. Dezember 2021
Weihnachten steht unmittelbar vor der Tür! Nun neigt sich das Jahr dem Ende, und im Garten ist schon seit ein paar Wochen Ruhe eingekehrt. Zeit für ein richtig dickes DANKE an alle, die sich tatkräftig in ihren Gärten darum bemühen, wilden Tieren einen neuen Lebensraum zu schenken! Ob mit Blumenwiesen oder Reptilienburgen, jede einzelne Maßnahme zählt! Um es nicht bei Worten zu belassen, habe ich ein kleines Geschenk vorbereitet...

Mehr anzeigen